Für verantwortliches Investieren sind die USA wieder das Land der unbegrenzten Möglichkeiten
Insights

Für verantwortliches Investieren sind die USA wieder das Land der unbegrenzten Möglichkeiten

Obwohl in den USA schon jeder dritte Dollar im Rahmen einer nachhaltigen Anlagestrategie verwaltet wird und das Land im internationalen Vergleich der größte Emittent grüner Anleihen ist, bestehen dort immer noch erhebliche Wachstumschancen. Zudem gibt es erste Anzeichen dafür, dass die Regierung Biden für einen kräftigen Schub sorgen wird.
Was den Klimawandel betrifft, könnten die Absichten der Regierung Biden kaum klarer sein: Innerhalb weniger Stunden nach seiner Machtübernahme kündigte der neue Präsident den Wiederbeitritt der USA zum Pariser Klimaschutzabkommen an.1 Seitdem haben die USA Zielvorgaben gemäß Artikel 4 des Pariser Klimaschutzabkommens bekannt gegeben, die bis 2030 eine Senkung der Emissionen um 50 % – 52 % unter das Niveau von 2005 und ab 2050 Klimaneutralität vorsehen.2
Ähnlich positive Impulse gab es für verantwortliches Investieren. So hat Biden mit Brian Deese einen Fachmann für nachhaltige Geldanlagen zum Leiter des Nationalen Wirtschaftsrats berufen. Zudem hat er innerhalb des Nationalen Sicherheitsrats die Position des „Klimazars“ geschaffen. Vor allem hat Biden aber mit der Abschaffung relevanter Vorschriften begonnen, die unter der Regierung Trump mit dem Ziel eingeführt worden waren, Investitionen auf der Grundlage ökologischer, sozialer und die Unternehmensführung betreffender Kriterien (Environmental, Social and Governance, ESG) zu erschweren.
So kündigte das Arbeitsministerium Anfang des Jahres an, von der Durchsetzung einer Vorschrift abzusehen, die Rentenversicherungsträger wie Anbieter von 401(k)-Plänen verpflichtet, durch die Ergreifung und Dokumentation bestimmter Maßnahmen zu belegen, dass sie bei Investitionen in Instrumente mit ESG-Bezug keine finanzielle Rendite opfern.3 Unabhängig davon erarbeitet die Wertpapier- und Börsenaufsichtsbehörde der USA (Securities and Exchange Commission, SEC), nachdem sie 2020 gegen die Einführung bestimmter ESG-bezogener Offenlegungspflichten gestimmt hat, nun ein Regelwerk für die ESG-Berichterstattung.4
Trotz Rückschlägen für ESG-Anlagen während der Amtszeit Trumps ist der Sektor gut aufgestellt. So war das Gesamtvolumen des anhand nachhaltiger Anlagestrategien verwalteten US-Vermögens5 Anfang 2020 von 12 Bio. USD am Jahresbeginn 2018 auf 17,1 Bio. USD angewachsen. Dies entsprach einem Drittel aller professionell verwalteten Anlagen.6
Der Großteil entfällt auf institutionelle Investoren, deren Anlagevolumen Ende letzten Jahres 6,2 Bio. USD erreichte, wobei der Anteil staatlicher Pensionsfonds mehr als die Hälfte betrug.7
US-amerikanische Nachhaltigkeitsfonds verzeichnen außerdem weiterhin Kapitalzuflüsse auf Rekordniveau. Im Jahr 2020 erreichten die Zuflüsse in offene und börsengehandelte Nachhaltigkeitsfonds 51,1 Mrd. USD. Dies war doppelt so viel wie im Vorjahr und fast zehnmal so viel wie 2018, obwohl es sich in beiden Fällen um Rekordjahre handelte.8 Laut Studien der Firma Morningstar erreichten Nachhaltigkeitsfonds einen Anteil von 24 % am gesamten Kapital, das 2020 in US-Aktien- und Anleihefonds investiert wurde.
Die Covid-19-Pandemie wird in Verbindung mit dem Ergebnis der Wahl 2020 und den wachsenden Sorgen über den Klimawandel wahrscheinlich auch künftig starke Kapitalzuflüsse in Nachhaltigkeitsfonds bewirken.
Auch was das grüne Finanzwesen betrifft, können die USA einen dynamischen Markt vorweisen. Im Bereich der grünen Anleihen stehen sie laut der Climate Bonds Initiative mit einem Emissionsvolumen von 51,1 Mrd. USD im Jahr 2020 weltweit an der Spitze.9 Allerdings haben Deutschland und Frankreich, die mit einem Emissionsvolumen von 40,2 Mrd. USD bzw. 32,1 Mrd. USD den zweiten und dritten Platz belegen,10 gemessen an der Größe ihrer Volkswirtschaft höher entwickelte Märkte für grüne Anleihen, was teilweise darauf zurückzuführen ist, dass beide Länder mit der Begebung grüner Staatsanleihen Maßstäbe gesetzt haben.
Bisher zögert das Finanzministerium der USA, ihrem Beispiel zu folgen. Doch angesichts der Entschlossenheit des Präsidenten, den Klimawandel zu bekämpfen, beobachten die Analysten genau, ob sich die baldige Begebung einer grünen US-Staatsanleihe abzeichnet. Mit einem solchen Schritt würde die US-Regierung den Markt zusätzlich beflügeln
Dennoch bleiben die USA gemessen am Gesamtemissionsvolumen weltweit der größte nationale Einzelmarkt für grüne Anleihen sowie Sozial- und Nachhaltigkeitsanleihen, der durch zahlreiche Neuemissionen solcher Papiere seitens der Hypothekenbank Fannie Mae angekurbelt wird. Tatsächlich ist Fannie Mae der größte Emittent grüner Anleihen in den USA: Bis Ende des ersten Quartals 2021 hat diese Firma 4.200 Anleihen mit einem Gesamtvolumen von 94 Mrd. USD begeben.11
Grüne Anleihen erfüllen eine wichtige Funktion für den umweltfreundlichen Umbau der US-amerikanischen Wirtschaft. Weltweit wurden die Erlöse aus grünen Anleihen 2020 am häufigsten für Energieprojekte verwendet. Darauf folgten energieeffiziente Gebäude und CO2-armer Verkehr. In den USA ergibt sich ein etwas anderes Bild. Seit der Einführung des US-Markts stand dort der Immobiliensektor an der Spitze und der Bereich der erneuerbaren Energien an zweiter Stelle.
Dennoch besteht weiterhin eine hohe Abhängigkeit der US-Wirtschaft von fossilen Brennstoffen. Letztes Jahr waren die USA der größte Öl- und Erdgasproduzent der Welt, und 2019 bezog das Land immer noch 82 % seiner Primärenergie aus fossilen Brennstoffen, nachdem der Wert 1990 mit 86 % nicht wesentlich höher gelegen hatte.12
But the Biden administration has set ambitious targets for change. Currently, almost two thirds of electricity generation comes from fossil fuels. Under the US decarbonisation policy, Biden has set a goal to reach 100% net neutral electricity by 2035. This should help underpin further strong growth in US green bonds.
Doch die Regierung Biden hat ehrgeizige Reduktionsziele gesetzt. Derzeit werden fast zwei Drittel des Stroms mit fossilen Brennstoffen zeugt. Im Rahmen der US-Dekarbonisierungsstrategie hat Joe Biden für die USA nun das Ziel einer 100 % klimaneutralen Stromproduktion ab 2035 ausgegeben. Dies dürfte dazu beitragen, dem US-Markt für grüne Anleihen auch künftig zu einem kräftigen Wachstum zu verhelfen.
Es gibt zweifellos riesiges Wachstumspotenzial. Trotz ihres Volumens bilden grüne Anleihen sowie Sozial- und Nachhaltigkeitsanleihen nur eine winzige Marktnische, deren Anteil am 46 Billionen Dollar schweren USAnleihemarkt lediglich 0,6 % beträgt.13
Bisher war die bedeutendste Emission einer grünen Unternehmensanleihe außerhalb des Finanzsektors die von Apple im Jahr 2016, deren Erlös in Höhe von 1,5 Mrd. USD für Ökostrom- sowie Energie- und Wassersparprojekte verwendet wurde. Tatsächlich werden Unternehmen wie Apple, Microsoft, Berkshire Hathaway und Visa als Vorreiter auf dem Gebiet der Nachhaltigkeit betrachtet, die dazu beigetragen haben, die USA laut dem aktuellen Nachhaltigkeitsindex von Morningstar in einer globalen Rangliste von 48 Ländern auf den 13. Platz zu befördern.14 Allerdings steht Europa in diesem Index immer noch an der Spitze, wobei die Niederlande, Frankreich und Finnland in puncto Nachhaltigkeit der Wirtschaft weltweit die drei vorderen Plätze belegen.
Zweifellos hat die EU die USA auf dem Gebiet des nachhaltigen Investierens überholt. Gründe dafür sind unter anderem ihr Grüner Deal mit dem Ziel eines klimaneutralen Europas ab 2050 und die EU-Taxonomie, die Finanzdienstleistungsunternehmen verpflichtet, die Umweltbilanz ihrer Produkte offenzulegen.

Trotz einer starken globalen Position im
Bereich der grünen Anleihen und der
nachhaltigen Geldanlage ist es Zeit für
die USA, eine Aufholjagd zu beginnen.
Von der Rücknahme ESG-feindlicher
Vorschriften bis zum zwei Billionen
US-Dollar schweren Klimaschutzplan der USA sind die ersten Signale
der Regierung Biden sowohl für das
grüne Finanzwesen als auch für
verantwortliches Investieren positiv.

13 September 2021
Columbia threadneedle investments logo
Columbia Threadneedle Investments
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email
Hauptthemen
Verwandte Themen
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email
Hauptthemen
Verwandte Themen

PDF

Für verantwortliches Investieren sind die USA wieder das Land der unbegrenzten Möglichkeiten

1https://www.state.gov/the-united-states-officially-rejoins-the-paris-agreement/
2National festgelegter Beitrag der USA,21. April 2021.
3„U.S. Department of Labor Backtracks on
Controversial Trump-Era ESG Rules“, ESG Today,https://www.esgtoday.com/u-s-department-oflabor-backtracks-on-controversial-trump-era-esg-rules/
4 „SEC to Move Quickly on Proposed ESG Disclosures“, The National Law Review, https://www.natlawreview.com/article/sec-to-move-quickly-proposed-esg-disclosures
5Das US-amerikanische Forum für nachhaltige Geldanlage (Sustainable Investment Forum, SIF) wertet zwei Hauptstrategien als nachhaltiges Investieren: Die Berücksichtigung von ESGFaktoren (Anwendung verschiedener ökologischer,
sozialer und die Unternehmensführung betreffender Kriterien bei der Investmentanalyseund der Titelauswahl) und die Stellung von Beschlussanträgen zu ESG-Themen durch die Aktionäre.
6 „The US SIF Foundation’s Biennial ‚Trends Report‘Finds That Sustainable Investing Assets Reach $17.1 Trillion“, US SIF, https://www.ussif.org/blog_home.asp?Display=155
7„Sustainable and Impact Investing – Institutional Investors 2020“, US SIF, https://www.ussif.org/ Files/Trends/2020%20Trends%20Report%20
InfoGraphic%20-%20Institutional%20Investors.
PDF
8„A Broken Record: Flows for U.S. Sustainable
Funds Again Reach New Heights“, Morningstar,
https://www.morningstar.com/articles/1019195/
a-broken-record-flows-for-us-sustainable-funds-again-reach-new-heights
9https://www.cnbc.com/2021/02/11/sustainableinvestment-funds-more-than-doubled-in-2020-.
html
10„Record $269.5bn green issuance for 2020:Late surge sees pandemic year pip 2019 total by
$3bn“, Climate Bonds Initiative, https://www.climatebonds.net/2021/01/record2695bn-green-issuance-2020-late-surge-seespandemic-year-pip-2019-total-3bn
11„North America State of the Market 2021“, Climate
Bonds Initiative, https://www.climatebonds.net/
files/reports/north_america_sotm_final.pdf
12 „North America State of the Market 2021“, Climate Bonds Initiative, https://www.climatebonds.net/ files/reports/north_america_sotm_final.pdf
13„North America State of the Market 2021“, Climate Bonds Initiative, https://www.climatebonds.net/files/reports/north_america_sotm_final.pdf
14„Morningstar Sustainability Atlas“, Morningstar, https://www.morningstar.com/content/dam/
marketing/emea/shared/guides/Sustainability_Atlas_2021_April.pdf?utm_source=eloqua&utm_
medium=email&utm_campaign=&utm_content=22496 Die Nennung bestimmter Emittenten stellt keine Handelsempfehlung dar

Important information

Nur für professionelle Anleger und/oder entsprechende Investorentypen in Ihrem Rechtsgebiet (nicht für Privatkunden zu verwenden oder an diese weiterzugeben). Dies ist ein Werbedokument. Dieses Dokument dient ausschließlich Informationszwecken und sollte nicht als für eine bestimmte Anlage repräsentativ eingestuft werden. Es stellt kein Angebot und auch keine Aufforderung zur Zeichnung oder zum Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzinstrumenten dar, noch gilt es als Anlageberatung oder sonstige Leistung.

Anlagen sind mit Risiken verbunden, darunter auch das Risiko des Verlusts des eingesetzten Kapitals. Ihr Kapital ist nicht geschützt. Das Marktrisiko kann einen einzelnen Emittenten, einen Wirtschaftssektor, einen Industriezweig oder den gesamten Markt betreffen. Der Wert der Anlagen ist nicht garantiert. Deshalb erhält ein Anleger unter Umständen den ursprünglich angelegten Betrag nicht zurück. Internationale Anlagen bergen bestimmte Risiken und können aufgrund möglicher Veränderungen der politischen oder wirtschaftlichen Verhältnisse oder Währungsschwankungen sowie unterschiedlicher Finanz- und Bilanzierungsstandards volatil sein. Emittenten aus Schwellenländern unterliegen erhöhten Risiken.

Die genannten Wertpapiere dienen nur zur Veranschaulichung, können sich ändern und sollten nicht als Kauf- oder Verkaufsempfehlung verstanden werden. Die genannten Wertpapiere können sich als rentabel oder unrentabel erweisen. Die Meinungsäußerungen entsprechen dem Stand am genannten Datum, können sich bei einer Veränderung der Markt- oder sonstigen Bedingungen ändern und können von den Meinungsäußerungen anderer verbundener Unternehmen oder Tochtergesellschaften von Columbia Threadneedle Investments (Columbia Threadneedle) abweichen. Die tatsächlichen Anlagen oder Anlageentscheidungen von Columbia Threadneedle und seinen Tochtergesellschaften, ob sie nun für die eigene Anlageverwaltungstätigkeit oder im Namen von Kunden getätigt werden, spiegeln die hierin ausgedrückten Meinungsäußerungen nicht notwendigerweise wider. Diese Informationen stellen keine Anlageberatung dar und berücksichtigen die persönlichen Umstände eines Anlegers nicht. Anlageentscheidungen sollten immer auf Grundlage der konkreten finanziellen Bedürfnisse, der Ziele, des zeitlichen Horizonts und der Risikobereitschaft eines Anlegers getroffen werden. Die beschriebenen Anlageklassen eignen sich möglicherweise nicht für alle Anleger. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist keine Garantie für zukünftige Ergebnisse und keine Prognose sollte als Garantie angesehen werden.

Informationen und Einschätzungen, die von Dritten bezogen wurden, werden zwar als glaubwürdig angesehen, für ihren Wahrheitsgehalt und ihre Vollständigkeit kann jedoch keine Garantie übernommen werden. Dies ist ein Werbedokument. Dieses Dokument und sein Inhalt wurden von keiner Aufsichtsbehörde überprüft.

Für Australien gilt: Herausgegeben von Threadneedle Investments Singapore (Pte.) Limited [„TIS“], ARBN 600 027 414. TIS ist von der Auflage befreit, eine australische Finanzdienstleisterlizenz gemäß dem Corporations Act zu besitzen, und stützt sich bei der Vermarktung und Erbringung von Finanzdienstleistungen für australische Wholesale-Kunden im Sinne von Section 761G des Corporations Act 2001 auf Class Order 03/1102. TIS wird in Singapur (Registernummer: 201101559W) von der Monetary Authority of Singapore gemäß dem Securities and Futures Act (Chapter 289) reguliert, der vom australischen Recht abweicht.

Für Singapur gilt: Herausgegeben von Threadneedle Investments Singapore (Pte.) Limited, 3 Killiney Road, #07-07, Winsland House 1, Singapore 239519, die in Singapur der Aufsicht der Monetary Authority of Singapore gemäß dem Securities and Futures Act (Chapter 289) untersteht. Registernummer: 201101559W. Dieses Dokument wurde nicht von der Monetary Authority of Singapore geprüft.

Fur Hongkong gilt: Herausgegeben von Threadneedle Portfolio Services Hong Kong Limited 天利投資管理香港有限公司, Unit 3004, Two Exchange Square, 8 Connaught Place, Hongkong, die von der Securities and Futures Commission („SFC“) zur Durchführung regulierter Aktivitäten (Typ 1) zugelassen ist (CE:AQA779). Eingetragen in Hongkong gemäß der Companies Ordinance (Chapter 622), Nr. 1173058.

Für die USA gilt: Anlageprodukte werden über Columbia Management Investment Distributors, Inc., Mitglied der FINRA, angeboten. Beratungsdienstleistungen werden von Columbia Management Investment Advisers, LLC erbracht. Diese Unternehmen sind zusammen als Columbia Management bekannt.

Für das Vereinigte Königreich gilt: Herausgegeben von Threadneedle Asset Management Limited. Eingetragen in England und Wales unter der Registernummer 573204; eingetragener Firmensitz: Cannon Place, 78 Cannon Street, London, EC4N 6AG, GB. Im Vereinigten Königreich zugelassen und reguliert von der Financial Conduct Authority.

Für den EWR gilt: Herausgegeben von Threadneedle Management Luxembourg S.A., eingetragen im Registre de Commerce et des Sociétés (Luxembourg) unter der Registernummer B 110242; eingetragener Firmensitz: 44, rue de la Vallée, L-2661 Luxembourg, Großherzogtum Luxemburg.

Für die Schweiz gilt: Herausgegeben von Threadneedle Portfolio Services AG, eingetragener Firmensitz: Claridenstrasse 41, 8002 Zürich, Schweiz.

Für den Nahen Osten gilt: Dieses Dokument wird von Columbia Threadneedle Investments (ME) Limited verbreitet, die der Aufsicht der Dubai Financial Services Authority (DFSA) untersteht. Für Vertriebsstellen: Dieses Dokument dient dazu, Vertriebsstellen Informationen über die Produkte und Dienstleistungen der Gruppe bereitzustellen, und ist nicht zur Weitergabe bestimmt. Für institutionelle Kunden: Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen stellen keine Finanzberatung dar und sind ausschließlich für Personen mit entsprechenden Anlagekenntnissen bestimmt, welche die aufsichtsrechtlichen Kriterien für professionelle Anleger oder Marktkontrahenten erfüllen; andere Personen sollten nicht auf Grundlage dieser Informationen handeln.

Columbia Threadneedle Investments ist der globale Markenname der Columbia- und Threadneedle-Unternehmensgruppe.

Verwandte Beiträge

26 November 2021

Paul Smillie

Senior Credit Analyst

Justin Ong

Senior Research Analyst, Asian Corporate Debt

Lin Jing Leong

Senior Sovereign Analyst, Emerging Market Asia

China setzt angesichts des langsameren Wachstums auf Autarkie

Pekings neue Strategie setzt auf autarkes Wachstum. Dabei muss die Regierung aber auch hoch verschuldete Sektoren wie beispielsweise den Immobiliensektor stabilisieren und gleichzeitig ausreichend Beschäftigungsmöglichkeiten sicherstellen, um die soziale Stabilität nicht zu gefährden. Anleger waren auf die politischen Überraschungen des Jahres 2021 nicht vorbereitet, es bieten sich aber nach wie vor Möglichkeiten für Investitionen im Einklang mit politischen Prioritäten.
Lesezeit - 7 min
10 November 2021

Heiko Schupp

Global Head Of Infrastructure Investments

Benjamin Kelly

Senior Analyst, Global Research

Grüner Wasserstoff zeigt sein wahres Gesicht

Grüner Wasserstoff als saubere Alternative zu traditionellen fossilen Brennstoffen steht nach wie vor stark im Fokus, wobei die Entwicklungen im vergangenen Jahr.
Lesezeit - 3 min
1 November 2021

Natalia Luna

Senior Thematic Investment Analyst, Responsible Investment

Sharon Vieten

Investment Grade credit analyst, Fixed Income

Jess Williams

Portfolio Analyst, Responsible Investment

Europäische Strompreise steigen rasant

Die europäischen Strommärkte gerieten mit rasant steigenden Energiekosten und eskalierenden geopolitischen Streitereien in die Schlagzeilen, während im Vereinigten Königreich täglich Energieversorger auf dem Endkundenmarkt Insolvenz anmelden.
Lesezeit - 3 min

Das könnte Ihnen auch gefallen

Investmentansatz

Teamwork bildet eine wichtige Grundlage unseres Anlageprozesses, der so strukturiert ist, dass er die Ausarbeitung, Bewertung und Umsetzung fundierter und vielversprechender Anlageideen für unsere Portfolios erleichtert.

Fonds

Columbia Threadneedle Investments bietet eine umfangreiche Palette von Investmentfonds an, die eine Vielzahl von Anlagezielen abdeckt.

Anlagekapazitäten

Wir bieten eine breite Palette aktiv verwalteter Anlagestrategien und -lösungen für globale, regionale und inländische Märkte und Anlageklassen.